Das FONO FORUM-Gewinnspiel

Konzerthaus Dortmund

Gewinnen Sie ZWEI KARTEN für das Konzert der Bamberger Symphoniker unter der Leitung von Jakub Hruša mit Barbara Hannigan als Solistin am
30. Oktober im Konzerthaus Dortmund.

Seit der Saison 2016/17 ist Jakub Hruša Chefdirigent der Bamberger Symphoniker und nutzt jede Gelegenheit, sich mit dem Orchester auf musikalische Abenteuer zu begeben. Da wird in Konzerten die Verbindung zwischen Brahms und Dvořák aufgezeigt, Wagner neu entdeckt oder mit dem Œuvre des tschechischen Komponisten Josef Suk bekannt gemacht. Auf eine ebenso spannende Reise begeben sich der tschechische Dirigent und die Musiker mit der Sopranistin Barbara Hannigan, die bereits Porträtkünstlerin bei den Bambergern war und auch schon am Pult des Orchesters stand.

Bei der gemeinsamen Tournee im Herbst überlässt sie den Taktstock jedoch Jakub Hruša und präsentiert ihre unvergleichliche Stimme mit einem Werk, das der dänische Komponist Hans Abrahamsen eigens für sie geschrieben hat. Ende 2013 brachte die Kanadierin den Orchesterlieder-Zyklus mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Andris Nelsons zur Uraufführung. Noch bis Ende 2018 ist es auch nur ihr vorbehalten, das Werk zu singen.

FonoForum und das Konzerthaus Dortmund verlosen zwei Tickets für dieses außergewöhnliche Konzert.

Wenn Sie zwei Karten für das Konzert in Dortmund gewinnen und erleben wollen, wie Barbara Hannigan diese intimen, leidenschaftlichen Lieder mit ihrer Stimmfarbe beseelt, beantworten Sie die nachfolgende Frage und senden das vollständig ausgefüllte Formular ab.
(Ein kleiner Tipp: Textvorlage ist die gleichnamige Novelle von Paul Griffiths, in der Shakespeares Ophelia über Liebe und ihren Schmerz reflektiert.)

FonoForum Gewinnspiel "Konzerthaus Dortmund"

Fragen und Anmeldung
Bitte schauen Sie nach dem Absenden des Formulars unbedingt in Ihren Email-Eingang. Beachten Sie bitte, dass Sie an der Verlosung nur teilnehmen können, wenn Sie den Link in Ihrem Postfach bestätigen.
Datenschutzerklärung (siehe Teilnahmebedingungen)*

Einverständnis
Ich bin damit einverstanden, dass mich die Reiner H. Nitschke Verlags-GmbH per Telefon und/oder E-Mail über interessante Verlagserzeugnisse informiert.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Brief an
Reiner H. Nitschke Verlags-GmbH,
Eifelring 28,
53879 Euskirchen

oder per E-Mail an
service@nitschke-verlag.de
widerrufen.
captcha