21.06.2018

„Der goldene Hahn“ in Moskau

Deutsche Oper mit Russischer Oper

In Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein feiert Nikolai Rimsky-Korsakows Politsatire "Der goldene Hahn" am 26. Juni Premiere in der Moskauer Helikon-Oper. Die Zusammenarbeit der beiden Häuser wird fortgesetzt.

 

 

Artikel lesen
21.06.2018

Gedenkkonzert für Enoch zu Guttenberg

Orchester des Wandels

Das 7. Klimakonzert wird zum Gedenkkonzert für Enoch zu Guttenberg. Das Orchester des Wandels tritt am 30. Juni unter der musikalischen Leitung von Thomas Guggeis und mit Michael Volle als Solist auf.

Artikel lesen
21.06.2018

Preis des Musikfestes Bremen

Metropole Orkest und Jules Buckley

Der Preis des Musikfestes Bremen geht in diesem Jahr an das Metropole Orkest und Jules Buckley.

Der niederländische Klangkörper und sein Chefdirigent werden für ihre Verdienste um das Musikfest Bremen geehrt.

Artikel lesen
20.06.2018

Elena Bashkirova geehrt

„Zutiefst berührt, froh und geehrt“

Elena Bashkirova - „ein Vorbild angewandter Nächstenliebe, selbstbewusst und bescheiden zugleich, und wo immer sie einen Saal oder Raum betritt, da geht die Sonne auf“.

Artikel lesen
20.06.2018

Kleines Festival der großen Kreativität

MORE OHR LESS

Erstmals zweigeteilt mit Programmpunkten sowohl in Baden (Sa. 28 – So. 29.07.) als auch in Lunz am See (Fr. 03.- So. 05.08.2018), präsentiert sich das Klein- & Kleinst-Festivals MORE OHR LESS in seiner 15. Ausgabe.

Artikel lesen
20.06.2018

Wiederhören als Singspiel

Hochzeit des Figaro ohne Rezitative

Das Theater für Niedersachsen startet mit einem Klassiker in ungewohnter Fassung in die Spielzeit 2018/19. Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Hochzeit des Figaro“ wird in Hildesheim nach über 200 Jahren wieder als deutsches Singspiel auf der Bühne zu erleben sein.

Artikel lesen
19.06.2018

Die Deutschen bleiben dem Tonträger treu

Unaufhaltsamer Streaming-Trend

Der Bundesverband Musikindustrie hat unter Berufung auf den Global Music Report 2018 der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) Zahlen der Branche für das vergangene vorgelegt. Die Umsätze der deutschen Musikindustrie liegen 2017 annähernd auf Vorjahresniveau.

Artikel lesen
19.06.2018

Berliner Staatsoper ändert Neue-Musik-Präsentation

Festival für Neues Musiktheater INFEKTION!

Davide Carnevalis und Franco Bridarollis "Ein Porträt des Künstlers als Toter", eine Koproduktion mit der Münchener Biennale, eröffnet in der Neuen Werkstatt das Festival für Neues Musiktheater INFEKTION! 2018 in Berlin.

 

Artikel lesen
19.06.2018

Schweizer Sänger Äneas Humm

Junger Bariton erhält Förderpreis

Der Schweizer Bariton Äneas Humm erhält den diesjährigen „Förderpreis Deutschlandfunk“, der seit 1998 gemeinsam vom Sender und dem Musikfest Bremen an hochbegabte Nachwuchskünstler vergeben wird.

Artikel lesen
18.06.2018

BMW Welt Young Artist Jazz Award

Jazzpreis für den Nachwuchs in München

Zum dritten Mal verleihen BMW und die Stadt München den BMW Welt Young Artist Jazz Award. Mit dem Ziel, regionale Nachwuchsmusiker zu fördern, wird 2018 Martin Brugger geehrt. Neben Konzerten im Münchner Jazzclub Unterfahrt und bei den Leipziger Jazztagen erhält Brugger ein Preisgeld von 3.000 Euro.

Artikel lesen
18.06.2018

Live-Konzert und Opern-Übertragung

Rudelgucken vor der Staatsoper

Über 62.000 Zuschauer haben am Samstag und Sonntag beim „Staatsoper für alle“-Musikwochenende herausragende Klassik unter freiem Himmel auf dem historischen Bebelplatz erlebt.

Artikel lesen
18.06.2018

Politik und Medien über Arbeit aufklären

Musikverleger haben neuen Präsidenten

Der Deutsche Musikverleger-Verband (DMV) hat Dr. Axel Sikorski, bisheriger Vize-Präsident des DMV, nach dem plötzlichen Tod von Prof. Dr. Rolf Budde zum Präsidenten gewählt.

Artikel lesen
15.06.2018

STEREO-Sonderheft

Modern Classics - edle HiFi-Trends

Das STEREO-Sonderheft Modern Classics widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in“.

Artikel lesen
15.06.2018

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Nürnberger Ausstellung über Missbrauch der Kunst

In einer Ausstellung zum Thema Musiktheater und Nationalsozialismus trifft historische Dokumentation auf theatrale Inszenierung. Die Geschichte des Nürnberger Opernhauses will die Instrumentalisierung der Kunst für Propaganda unmittelbar erlebbar machen.

Artikel lesen
15.06.2018

Zusage zur Eröffnung der 25. Ausgabe

Angela Merkel kommt nach Usedom

Ein Grund, warum im Streit der Unionsparteien am Ende nichts Dramatisches passieren sollte: Die Macher des Usedomer Musikfestivals freuen sich über Merkels Zusage zur Eröffnung der 25. Ausgabe - als Bundeskanzlerin.

Artikel lesen
15.06.2018

Nachruf des Rheingau Musik Festivals

Enoch zu Guttenberg ist tot

"Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn gewesen" - wie Enoch zu Guttenberg diese Passage aus Bachs Matthäuspassion auf der Aufnahme von 1991 mit Geist gefüllt hat, erschüttert bis heute. Nun ist der Dirigent verstorben.

Artikel lesen
14.06.2018

Von Pilgern und fatalen Frauen

St. Gallen mit Puccinis Edgar

Die 13. St. Galler Festspiele setzen die Tradition fort, unter freiem Himmel im Klosterbezirk wenig bekannte Opern-Trouvaillen aufzuführen. Dieses Jahr steht Giacomo Puccinis zweite Oper Edgar auf dem Programm.

Artikel lesen
14.06.2018

Die monatliche Verkaufsliste der Branche

Jonas Kaufmann, super Superstar

Zum zehnten Mal die Nummer Eins: Jonas Kaufmann - gefolgt von Pianistin Sophie Pacini.

Artikel lesen
14.06.2018

Klangforscher in Theorie und Praxis

Bachmedaille an Pianist Robert Levin

Der Pianist Robert Levin wurde im Rahmen des Bachfestes Leipzig mit der Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet. Der 1947 in New York geborene Künstler ist einer der vielseitigsten und weltweit gefragtesten Pianisten unserer Zeit.

Artikel lesen