24.06.2017

Historische Stadthalle Wuppertal

Ein Konzertsaal als Hoffnungszeichen

Wuppertal ist eine Stadt der krassen Gegensätze. Schöner Stadt-Architektur, üppigem Bergischem Grün und einer engagierten Bürgerschaft stehen ein beispielloses Innenstadt-Chaos und soziale Schieflagen entgegen. Und mittendrin: die schöne Historische Stadthalle.

Artikel lesen
23.06.2017

Von New York nach Hamburg

Elbphilharmonie "bereits jetzt eine Ikone"

Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Er tritt diese Position in der Spielzeit 2019/20 an und folgt dann Thomas Hengelbrock an der Spitze des Residenzorchesters der Elbphilharmonie nach.

Artikel lesen
23.06.2017

Urteil zugunsten der Bayerischen Staatsoper

Tod oder nicht Tod war die Frage

Ein höchstrichterliches Urteil aus Paris gestattet der Bayerischen Staatsoper, die Inszenierung von Poulencs Oper Dialogues des Carmélites weiterhin unverändert zeigen und vermarken zu dürfen.

Artikel lesen
22.06.2017

Festival auf griechischer Halbinsel

Jazz im Urlaubsparadies

Dee Dee Bridgewater bringt ihre Tochter China Moses mit, es gibt eine Hommage an Maria Callas und kubanische Klänge. Auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki findet zum 25. Mal das Sani Festival statt.

Artikel lesen
22.06.2017

Eröffnung multimemdial miterlebbar

Das Rheingau Musik Festival startet

Am Samstagabend wird das 30. Rheingau Musik Festival vom hr-Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada im Kloster Eberbach eröffnet. 155 Konzerte stehen an 42 verschiedenen Spielstätten bis zum 2. September auf dem Festivalprogramm.

Artikel lesen
21.06.2017

Neuer Partner für Barrie Kosky

GMD-Wechsel an der Komischen Oper

Der lettische Dirigent Ainārs Rubiķis wird mit Beginn der Spielzeit 2018/19 Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin.

Artikel lesen
21.06.2017

Opernensemble auf geschichtsträchtiger Tour

Kulturelle und politische Bildung "Hand in Hand"

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat den Preis Kulturelle Bildung 2017 verliehen – unter anderem an die Komische Oper Berlin für eine musikalische Absolvierung der Gastarbeiterroute.

Artikel lesen
21.06.2017

Dirigent zwischen alter und neuer Musik

Bremer Musikfest-Preis an Jérémie Rhorer

Der französische Dirigent und Komponist Jérémie Rhorer wird vom Bremer Festival für seine Verdienste für die Musikwelt geehrt.

Artikel lesen
21.06.2017

Nagano: "Hörgewohnheiten in Frage stellen"

Alte Musik: Der Ring des Nibelungen

"Zurück vom Ring!" Wird man diesen Ruf Hagens auch Concerto Köln und Kent Nagano entgegen halten müssen, wenn sie Wagners Tetralogie historisch informiert angehen?

Artikel lesen
20.06.2017

Klassik-Charts tenoral - aber nicht nur

Gute Laune verkauft sich gut

Sommer, Sonne, Tenor - dieser Dreisatz gilt immer noch im Klassikmarkt. Dank des Elbphilharmonie-Hypes gehen aber auch Brahms-Symphonien gut. Und auch das Telemann-Jubiläum schlägt sich positiv in den Verkaufszahlen nieder. Diana Damrau kommt gut an mit Meyerbeer.

Artikel lesen
20.06.2017

Thomas Hengelbrock verlässt Elbphilharmonie

Abschied vom Hamburg-Hype

Mehr Zeit, um sich anderen künstlerischen Herausforderungen zu widmen möchte sich Thomas Hengelbrock nehmen und verlängert daher nicht bei der NDR Elbphilharmonie.

Artikel lesen
20.06.2017

Begeisterung für die Musik weitergeben

Fünfte Schulchor-Patenschaft

Der Dresdner Kammerchor unter Leitung von Hans-Christoph Rademann hat sich zum Ziel gesetzt, durch Patenschaften mit Schulchören die Begeisterung für die Musik weiterzugeben.

Artikel lesen
19.06.2017

Klassiker der Avantgarde in Berlin

Klingende Worte, sprechende Töne

Ansteckende Begeisterung für das Neue: Vom 25. Juni bis zum 14. Juli findet in Berlin das Festival Infektion! 2017 mit vier Musiktheaterpremieren und diversen Konzerten statt.

Artikel lesen
19.06.2017

Bayreuth erfahrener GMD im Graben

Rheingold am Rhein

Die letzte Inszenierung des "Ring des Nibelungen" in schwacher Regie von Kurt Horres ist 27 Jahre her. Jetzt schmiedet die Deutsche Oper am Rhein einen neuen Ring - am Amboss: Regie-Altmeister Dietrich W. Hilsdorf.

Artikel lesen
19.06.2017

Ehrung für einflussreichen Musiker

Bach-Medaille für Reinhard Goebel

Reinhard Goebel wurde im Rahmen des Bachfestes Leipzig mit der Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet. Mit dem von ihm 1973 gegründeten Ensemble Musica Antiqua Köln und dessen preisgekrönten Einspielungen setzte der Violinist innerhalb der Alte-Musik-Bewegung neue Maßstäbe.

Artikel lesen
16.06.2017

Zwickau feierte den großen Sohn der Stadt

Nord oder Süd - Hauptsache Schumann

Zehn Tage Schumann-Fest in Zwickau mit insgesamt 20 Veranstaltungen sind vorbei und damit auch eine musikalische Reise durch Nord- und Südeuropa. Auf besondere Resonanz stießen dabei das Geburtstagsfest am Robert-Schumann-Denkmal sowie das romantische Lichterfest.

Artikel lesen
16.06.2017

Telemania richtet sich nicht nur an Klassik-Hörer

Hommage an Telemann - auch mit Till Brönner

Mit sieben Veranstaltungen rund um den in Magdeburg geborenen Komponisten Georg Philipp Telemann sieht das Festival „Telemania 2017“ am kommenden Wochenende in Magdeburg seinem Höhepunkt entgegen.

Artikel lesen
16.06.2017

Schüler von Otmar Suitner

Marko Letonja folgt auf Markus Poschner

Freude bei den Bremer Philharmonikern über den neuen GMD: "Die Harmonie zwischen ihm und dem Orchester stimmt einfach, da er es mit seiner sehr natürlichen Art versteht, ein gemeinsames Miteinander ganz im Sinne der Musik zu erzeugen."

Artikel lesen
15.06.2017

Martin Schläpfer würdigt die Künstlerin

Trauer um Rosalie auch in Düsseldorf

Eine langjährige Zusammenarbeit verband die in dieser Woche verstorbene Künstlerin Rosalie mit Martin Schläpfer, dem Künstlerischen Direktor des Balletts am Rhein. Seit 2006 pflegten beide eine enge künstlerische Partnerschaft.

Artikel lesen