12.07.2018

Musik und Theater am Niederrhein

Konstanz in Krefeld und Mönchengladbach

Michael Grosse bleibt bis mindestens 2025 am Niederrhein: Der 56-Jährige hat seinen Vertrag als Generalintendant und Geschäftsführer des Theaters Krefeld und Mönchengladbach vorzeitig bis zum 31. Juli 2025 verlängert.

Artikel lesen
12.07.2018

Otello hinter Dolce Vita

Kaufmannnetrebko

Die Klassik-Charts zeigen: Live- und Fernsehauftritte kurbeln auch in der Klassik das Tonträger- und Downloadgeschäft an. So bei Jonas Kaufmanns "Dolce Vita" (morgen auf der Berliner Waldbühne und Sonntag im ZDF).

Artikel lesen
11.07.2018

"Austausch zwischen Kulturen"

Praemium Imperiale für Riccardo Muti

Als Nobelpreis der Bildenden Künste wird sich der Praemium Imperiale nun wohl nicht mehr gern bezeichnen lassen. Ein Statement der japanischen Kulturpolitik zur Verbundenheit mit der westlichen Welt bleibt er aber.

Artikel lesen
11.07.2018

Oliver Knussen ist tot

Ein sensibler Riese des Empire

Im Alter von 66 Jahren ist der britische Komponist und Dirigent Oliver Knussen gestorben.

Artikel lesen
11.07.2018

Deutsche Jazz-Charts

Esbjörn Svensson Trio bleibt präsent

Himmlisch, locker, live und legendär sind die höchsten Neueinsteiger der Offiziellen Deutschen Jazz-Charts, ermittelt von GfK Entertainment - und allesamt kommen sie aus den USA.

Artikel lesen
10.07.2018

RIAS Kammerchor

Erste Saison mit Justin Doyle

Die Berliner Konzertsaison des RIAS Kammerchors endete mit der Aufführung von Haydns Cäcilienmesse im Konzerthaus Berlin. Der Mitschnitt des Konzerts mit Chefdirigent Justin Doyle und der Akademie für Alte Musik Berlin wird im Frühjahr 2019 bei harmonia mundi erscheinen.

Artikel lesen
10.07.2018

"Ein belebendes Maß zeitgemäßer Urbanität"

Gestalterische Qualität und Alltagsnutzen

Der Offenbachplatz vor der Kölner Oper wird neu gestaltet - die 2022 wieder eröffnet werden soll.

Artikel lesen
10.07.2018

Neuer Intendant für Dessau

"Archetypische Biografie des Andersseins"

Der neue Intendant des Dessauer Kurt-Weill-Festes ab 2020 heißt Jan Henric Bogen. Der studierte Musikwissenschaftler und Jurist wird ab dem Festivaljahr 2020 das Programm des Festivals gestalten.

Artikel lesen
09.07.2018

Internationale Mischungen

Düsseldorfs entspannte Jazz-Lounge

Unter freiem Himmel Jazz live genießen: Das gibt es seit vier Jahrzehnten jeden Sommer in der NRW-Landeshauptstadt. Schauplatz ist der Pavillon im Hofgarten zwischen Schauspielhaus und Schloss Jägerhof.

Artikel lesen
09.07.2018

Nachwuchs in Paris ausgezeichnet

Gesangswettbewerb eines Technik-Konzerns

Das Siemens Arts Program fördert exzellente Nachwuchstalente und verleiht den Preis Siemens Opera Contest France in Paris an Sarah Shine, eine junge Sopranistin aus Irland.

Artikel lesen
09.07.2018

Akademie der Künste Berlin

Drei neue Musiker aufgenommen

Die Sektion Musik der Akademie der Künste hat drei neue Mitglieder aufgenommen: Annesley Black, Peter Michael Hamel und Steffen Schleiermacher.

Artikel lesen
06.07.2018

Neubesetzung nach Erhalt der Eigenständigkeit

Neuer GMD für Stralsund, Greifswald und Putbus

Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 wird Florian Csizmadia Generalmusikdirektor am Theater Vorpommern. In der laufenden Theatersaison war die Position des Generalmusikdirektors bereits kommissarisch durch ihn besetzt worden.

Artikel lesen
06.07.2018

"Gut vernetzte Kulturmanagerin"

Neue Geschäftsführerin für Bach-Archiv

Der Stiftungsrat des Bach-Archivs Leipzig hat die Kulturmanagerin Franziska Grimm zur neuen Geschäftsführerin bestimmt. Grimm wechselt aus Dresden nach Leipzig und tritt die Position zum 1. August 2018 an.

Artikel lesen
06.07.2018

Kurtàg-Oper erstmal nur in Mailand

Endspiel wird verschoben

Die an der Oper Dortmund für den 18. April 2019 angekündigte deutsche Erstaufführung und Zweitinszenierung von György Kurtàgs Oper fin de partie muss auf Januar 2021 verschoben werden. Grund hierfür ist ein nachträglich von der Mailänder Scala geltend gemachter Exklusivitätsanspruch.

Artikel lesen
05.07.2018

Theo Jörgensmann erhält den Jazz-Pott

Ein Mensch aus dem Ruhrgebiet

Theo Jörgensmann erhält den Jazz Pott 2018. Der gebürtige Bottroper hat sich als Improvisator und Klarinettist in die deutsche Jazzhistory eingeschrieben.

Artikel lesen
05.07.2018

The Bad Plus kommt nach Essen

Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

Beim Konzert am 28. Oktober im Grillo-Theater präsentieren The Bad Plus ihr 13. Studio-Album „Never Stop II", das am 19. Januar 2018 erschienen ist.

Artikel lesen
05.07.2018

Leise Töne an idyllischen Gestaden

30 Jahre Musiktage Mondsee

Das Kammermusikfestival am Mondsee ist vor allem András Schiff zu verdanken. 1989 entdeckte er die gleichnamige Gemeinde im Salzkammergut für sich und beschloss, alljährlich mit den Musiktagen Mondsee einen Ort des konzentierten Spielens und Hörens zu etablieren. Nun leitet das Auryn-Quartett das Festival.

Artikel lesen
04.07.2018

Rudolstadt Festival ehrt Cymin Samawatie

Künstlerpersönlichkeit auf höchstem Niveau

ECM-Künstlerin Cymin Samawatie wird am kommenden Samstag mit dem Deutschen Weltmusikpreis RUTH von MDR, dem creole Verband und dem Rudolstadt Festival ausgezeichnet.

Artikel lesen
03.07.2018

Festival in Innsbruck

Festredner Jürgen Flimm

Am 10. August werden die 42. Innsbrucker Festwochen der Alten Musik von Bundespräsident Alexander Van der Bellen offiziell eröffnet. Der renommierte Regisseur Jürgen Flimm, der die Festwochen-Oper „Didone" inszenieren wird, hält die Festrede.

Artikel lesen