09.12.2016

"Instruktive Gegenüberstellung von Musik"

Verleger zeichnen Konzertprogrammatik aus

Nachdem in der vergangenen Spielzeit der Staatskapelle Halle der Preis für „Das beste Konzertprogramm“ zuerkannt worden war, zeichnet der Deutsche Musikverleger-Verband jetzt die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz mit diesem Preis aus.

Artikel lesen
09.12.2016

Kölner Festival will wieder unter die Leute

Alte Musik in moderner Großstadt

Unter dem Motto "Greatest Hits" startet am 17. März 2017 das Kölner Fest für Alte Musik in seine siebte Ausgabe. An 16 Spieltagen präsentieren die Festivalmacher insgesamt 25 Konzerte und Inszenierungen in ungewöhnlichen Orten und Formaten.

Artikel lesen
09.12.2016

Die Online-Sektion des Leuvener Festivals

Junge Jazz-Formationen im Vergleich

Zeitgenössischer Jazz von Ensembles aus aller Welt nicht nur zum Hören, sondern auch zum Voten: B-Jazz 2017 lädt ein zum kritischen Mitmachen.

Artikel lesen
08.12.2016

Musikbranche sieht zunehmend schwarz

Vinyl legt weiter zu

Mit einer Umsatzsteigerung von 35,1 Prozent hat Vinyl im ersten Quartal 2016 erneut deutlich zugelegt, wie eine Sonderauswertung des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) und GfK Entertainment zeigt. Während im ersten Quartal 2015 noch 508.000 LPs verkauft wurden, waren es 2016 bereits 677.000 Stück.

Artikel lesen
08.12.2016

Ein Tenor und ein Bass für die Met

"Ich bin einfach nur stolz!"

Die Theater Erfurt-Ensemblemitglieder Vazgen Ghazaryan und Won Whi Choi sind für die Spielzeit 2017/18 an die Metropolitan Oper in New York engagiert worden.

 

 

Artikel lesen
08.12.2016

Das 26. Internationale Jazzfestival Münster

Leidenschaft im winterlichen Westfalen

Aktueller Jazz aus Europa prägt das Programm, es geht aber auch nach Übersee, Marokko und Israel. Jazz-Heroen wird gehuldigt und neue Kapitel im großen amerikanischen Songbook werden aufgeschlagen.

Artikel lesen
07.12.2016

István Várdai tritt in große Fußstapfen

Junger Cellist mit historischem Instrument

Sein bisheriges Instrument stammte von 1763 (J. Cuypers). Nun kann István Várdai ein Cello des Jahrgangs 1673 spielen. Es stammt aus der Werkstatt Stradivari in Cremona.

Artikel lesen
07.12.2016

Münchens Neuer kommt aus Leipzig

Anthony Bramall: München ist meine Traumstadt

„Ich bin mit Leib und Seele Theatermensch, liebe Oper, Operette und Musical, und daher ist es wunderbar, an ein Haus zu kommen, an dem diese Sparten gleichbetont präsentiert werden." Bekenntnisse des neuen Musikchefs am Gärtnerplatz, Anthony Bramall.

Artikel lesen
07.12.2016

Musiktheater für Säuglinge

Oper als musikalische Frühförderung

Erst Stockhausen, jetzt Oper für Babys: Das Theater Basel zeichnet sich durch den Mut aus, neue Wege des Hörens zu suchen. "Wickelkommoden und ausreichend Kinderwagenstellplätze sind vorhanden".

Artikel lesen
06.12.2016

Hier pfeift der Künstler noch selber

Mit gespitzten Lippen ins neue Jahr

Hier wird der Musikfreund mit Neigung zum Humoristischen aufmerksam: Die Niederrheinischen Sinfoniker schonen im Neujahrskonzert die Stimmbänder der Sänger und engagieren stattdessen einen Kunstpfeifer.

Artikel lesen
06.12.2016

Rossini in Wildbad

Naxos schneidet vier Opern mit

Der Juli 2017 gehört in Wildbad wieder den Rossini-Freunden. Vier Opern, darunter eine in szenischer Produktion, werden erklingen - und für CD mitgeschnitten.

Artikel lesen
06.12.2016

Schlingensief hatte die Inszenierung zurückgegeben

Freax in Regensburg im Altenheim

Moritz Eggerts Bühnenwerk „Freax" sorgte 2007 in Bonn für einen Skandal: Regisseur Christoph Schlingensief bezeichnete das Stück als „uninszenierbar" und trat von seinem Engagement zurück, woraufhin „Freax" in konzertanter Form uraufgeführt wurde.

Artikel lesen
05.12.2016

Beiderbecke-Hommage nominiert

"Wie bei einem Mädchen, wenn es ja sagt"

Der besondere Ton des Kornett-Spiels von Bix Beiderbecke beeinflusst die Jazzgeschichte bis heute. Das Hommage-Album des Ensembles Echoes of Swing ist in Frankreich für den Preis der Akademie nominiert.

Artikel lesen
05.12.2016

Innsbruck kann es nicht lassen

450. Geburtstag von Monteverdi

Die Festwochen für Alte Musik legen im kommenden Jahr einen Schwerpunkt auf Claudio Monteverdi und sein Schaffen.

Artikel lesen
05.12.2016

Mitteilung des Deutschen Bühnenvereins

Theater-Mindestgage steigt auf monatlich 1.850 Euro

Stargagen aus Steuermitteln für einige wenige Kultsänger steht in der Breite immer noch eine Bezahlung von Solisten gegenüber, von der die Bühnenkünstler kaum leben können - vor allem nicht in Großstädten.

Artikel lesen
02.12.2016

Mit 92 Jahren verstarb die große Schauspielerin

Zum Tod von Gisela May

Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin, zum Tod von Gisela May: "Die Theatergötter werden sie mit tosendem Beifall im Himmel begrüßen!"

Artikel lesen
02.12.2016

Ein alter Bekannter in der Berliner Szene

Jazzer Gebhard Ullmann ist erster Preisträger

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und der Berliner Senat vergeben ihren ersten Jazzpreis Berlin an Gebhard Ullmann. Der 1957 geborene Saxofonist, Bassklarinettist und Komponist lebt seit 1983 in Berlin und prägt seither die Szene.

Artikel lesen
02.12.2016

Posthumes Platin für das letzte Album

Manfred Krug als Jazzsänger

Mitte Dezember wird "Auserwählt", Manfred Krugs letztes Album, welches er 2014 zusammen mit Uschi Brüning bei Edel veröffentlicht hat, mit dem PLATIN Jazz Award für 20.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet.

 

Artikel lesen
02.12.2016

Im Tanz integriert

Carmen mit besonderen Charakteren

Begegnung unterschiedlich geprägter Jugendlicher in einem Tanzstück der Jungen Oper am Rhein in Düsseldorf.

Artikel lesen