Viele Soundsysteme gibt es am ersten Märzwochenende in Stuttgart zu sehen und zu hören. Bild: High End on Tour

Viele Soundsysteme gibt es am ersten Märzwochenende in Stuttgart zu sehen und zu hören. Bild: High End on Tour

Audio-Publikumsmesse in Stuttgart

Am ersten Märzwochenende können Musikfans in der Liederhalle neue Abspielsysteme in Augen- und Ohrenschein nehmen. Mehr als 100 Herstellermarken werden nach Angaben des Veranstalters vertreten sein.

Die Publikumsmesse "High End on Tour" möchte dem Technikinteressierten wie auch dem Musikbegeisterten für das heimische Klangerlebnis neue Anlagen vorstellen und zum Ausprobieren auf der Messe bereitstellen.

In zwölf Vorführräumen können Anlagen in verschiedenen Preisklassen in Ohren- und Augenschein genommen werden. Insgesamt präsentieren sich zum jetzigen Anmeldestand rund 30 Aussteller mit über 100 Marken.

Die Messe versteht der Veranstalter in erster Linie als "Treffpunkt für all jene, denen der Genuss von Musik in höchster Qualität am Herzen liegt."

Die Trends in diesem Jahr unterschieden sich nicht sehr von denen des Vorjahres, seien teilweise aber noch ausgeprägter. So boome Audio-Streaming ebenso wie die Nutzung von Kopfhörern, aber auch der gute alte Plattenspieler sei wieder sehr gefragt.

Für die Klangwiedergabe hochauflösender Audio-Formate aus dem Netz will die Messe ebenfalls passende Hardware präsentieren.

http://www.highendsociety.de/index.php/he_on_tour.html