Emily D'Angelo. Foto: Michael Cooper

Emily D'Angelo. Foto: Michael Cooper

Bernstein-Preis für Sängerin

Die Sängerin Emily D'Angelo erhält den Leonard Bernstein Award 2019 im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

 Ihre Liebe zum Gesang entdeckte sie bereits als Kind über die Wiegenlieder ihrer Großmutter. Mit 15 stand sie erstmals mit großem Orchester auf der Bühne, heute gilt die vielfach ausge-zeichnete 25-Jährige als Kanadas neue Opernsensation. Emily D’Angelo ist die diesjährige Preisträgerin des Leonard Bernstein Award.

Seit 2002 stiftet die Sparkassen-Finanzgruppe den mit 10.000 Euro dotierten Leonard Bernstein Award im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festival. Den Nachwuchspreis erhielten unter anderem Lang Lang, Martin Grubinger, Anna Vinnitskaya, Cameron Carpenter, Krzysztof Urbański und zuletzt Charles Yang.

Emily D’Angelo nahm erfolgreich an zahlreichen Wettbewerben teil: 2018 gewann sie den Ersten Preis beim Operalia-Gesangswettbewerb, 2017 wurde sie beim Internationalen Gesangswettbewerb Neue Stimmen mit dem 2. Preis ausgezeichnet, 2017 war sie Preisträgerin der Gerda Lissner International Competition und 2016 Gewinnerin der Metropolitan Opera National Council Auditions.