Carmen in Braunschweig. Foto: Stage Picture Bettina Stoess

Carmen in Braunschweig. Foto: Stage Picture Bettina Stoess

Braunschweig meldet erfolgreichen Freiluft-Sommer

Bizets Carmen ist mit 20 Vorstellungen und knapp 25.000 Besuchern im Sommer 2018 eine der bestbesuchten Braunschweiger Burgplatz-Produktionen seit der ersten Freiluftaufführung vor 15 Jahren.

Nach 20 zumeist ausverkauften Vorstellungen wurde die letzte Carmen-Aufführung in der Arena auf dem Burgplatz in Braunschweig gegeben. Seit der Premiere am 18. August 2018 besuchten 24.859 Personen die  Vorstellungen. Mit einer Auslastung von 98,19 Prozent geht somit diese Burgplatz Open Air Produktion als eine der erfolgreichsten seit Bestehen zu Ende. Aufgrund der großen Nachfrage mussten Zusatzvorstellungen für Schulen und Sonntag-Nachmittag Vorstellungen angesetzt werden. An je zwei Montagvormittagen besuchten allein 1.865 Schülerinnen und Schüler aus Braunschweig und der Region die Oper. Die Carmen-Inszenierung von Philipp M. Krenn, der im kommenden Jahr gemeinsam mit Philipp Stölzl bei den Bregenzer Festspielen Verdis Rigoletto auf die Seebühne bringen wird, wurde vom Publikum lebhaft diskutiert und sorgte für regen Austausch.