Walter Gugerbauer wird Chef in Hof. Foto: Lutz Edelhoff

Walter Gugerbauer wird Chef in Hof. Foto: Lutz Edelhoff

Dirigent Gugerbauer übernimmt in Hof

An der Wiener Volksoper betreute er über Jahre das "typisch österreichische" Repertoire und gilt manchem in diesem Genre als Fachmann. Gugerbauer war Begleiter von Künstlern wie z.B. Grace Bumbry, Agnes Baltsa, Matti Salminen, René Kollo, Vadim Repin, Grigory Sokolov, David Garett.

Ab Juni wird die Stelle der Musikdirektors und Chefdirigenten am Theater Hof neu besetzt mit dem österreichischen Dirigenten Walter E. Gugerbauer. Dieser gastierte in seiner Laufbahn an vielen bedeutenden Opernhäusern, u.a. in Leipzig, Oslo, Havanna, Wroclaw, Poznan, Madrid, Tokyo, Bern, Berlin und Wien. Er dirigierte Orchester wie das Gewandhausorchester Leipzig, das Gürzenich-Orchester Köln, das Yomiuri Orchester Tokyo, das Orchestre Philharmonique de Radio France, die Orchester in Cannes, Lissabon, Palma de Mallorca u.v.a..

Der in Linz geborene Gugerbauer absolvierte seine Studien in Komposition, Orgel und Dirigieren am Bruckner Konservatorium Linz und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Danach wirkte er drei Jahre als Kapellmeister der Wiener Sängerknaben und dirigierte ca. 250 Konzerte dieses weltberühmten Chores in Europa und Asien. Im Anschluss erhielt er ein Engagement als Kapellmeister und Chordirektor an den Städtischen Bühnen in Heidelberg. In den 90er-Jahren folgten Stationen als Kapellmeister am Niedersächsischen Staatstheater Hannover und an der Deutschen Oper am Rhein, wo er sechs Jahre lang Erster Kapellmeister war und das gesamte Repertoire des Hauses betreute.

Sein dortiger Erfolg führte zur Berufung als Generalmusikdirektor der Bühnen der Landeshauptstadt Kiel. Zwölf Jahre lang war er bis 2012 Generalmusikdirektor des Theaters Erfurt und anfangs zeitgleich auch Erster ständiger Gastdirigent der Niedersächsischen Staatsoper Hannover. 2014 erhielt er die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich. In Hof übernimmt er als erstes die Musikalische Leitung der Eröffnung der Spielzeit 2017/18 mit „Der fliegende Holländer“.