Camilla Tilling. Foto: Camilla Tilling

Camilla Tilling. Foto: Camilla Tilling

Doppelabsage zum Doppelabend

Im Rückblick wird Wolfgang Rihms "Reminiszens" eine Uraufführung sein, die unter zwei prominenten Absagen über die Bühne ging: Die Starsänger Anja Harteros und Jonas Kaufmann haben ihre Mitwirkung abgesagt.

Sopranistin Anja Harteros und Tenor Jonas Kaufmann werden in den Eröffnungskonzerten der Elbphilharmonie am 11. und 12. Januar 2017 nicht singen. Dafür treten Camilla Tilling und Pavol Breslik auf.

Jonas Kaufmann hat sich auf Anraten seiner Ärzte dazu entschieden, seine Pause bis zu den Aufführungen des »Lohengrin« an der Opéra de Paris in der zweiten Januar-Hälfte zu verlängern, um sich wieder vollständig zu erholen. Bei Anja Harteros öffnet die Mitteilung der Elbphilharmonie den Spekulationen Tür und Tor, da kein Grund für die Absage genannt wird.