Das Freiburger Barockorchester. Foto: Annelies van der Vegt

Das Freiburger Barockorchester. Foto: Annelies van der Vegt

Freiburger Barockorchester unter neuer Leitung

Das Spezialensemble feierte unter Petra Müllejans große Erfolge und hat sich eine große Diskografie erarbeitet. Aktuell liegt eine Aufnahme mit Philippe Jaroussky vor. Jetzt wechselt die Leitung des Klangkörpers.

Petra Müllejans, die seit über zwei Jahrzehnten das Freiburger Barockorchester künstlerisch leitet, legt diese Aufgabe zum Ende der Spielzeit 2016/17 nieder. Sie bleibt weiterhin festes Mitglied des Ensembles und diesem dadurch als Musikerin und Konzertmeistern bei ausgesuchten Projekten verbunden.

Das Orchester hat Kristian Bezuidenhout, international renommierter Cembalist und Hammerklaviersolist, ab der nächsten Spielzeit 2017/18 für drei Jahre an der Seite von Gottfried von der Goltz die Künstlerische Leitung übertragen.