Schloss und Park Augustusburg in Brühl. Bild: Brühler Schlosskonzerte

Schloss und Park Augustusburg in Brühl. Bild: Brühler Schlosskonzerte

Gehst Du ins Konzert? - Nein, zur Probe.

Öffentliche Generalproben sind mittlerweile keine Ausnahme mehr, es gibt mancherorts kostenfreie Lunch-Konzerte zur Mittagszeit oder das kurze Kammermusikkonzert als Alternative zu noch mehr Überstunden. In Brühl sind nun sogar alle Proben öffentlich.

Einen „musikalischen Spaß“ erlaubt sich am 21. und 22. Mai 2016 die Capella Augustina unter der Leitung von Andreas Spering am zweiten Konzertwochenende der Brühler Schlosskonzerte 2016 in Brühl bei Bonn. Wolfgang Amadeus Mozarts „Musikalischer Spaß“, ein Werk, das dilettantenhaftes Komponieren und Musizieren gnadenlos auf die Schippe nimmt, ist beste Unterhaltung. Gleiches gilt auch für zwei weitere von Mozart stammende Divertimenti, die an diesen Konzertabenden ebenfalls zu hören sein werden.

Die Proben der Capella Augustina sind öffentlich und kostenlos zugänglich:
- Mittwoch, 18. Mai: 15.15 – 18.15 Uhr
- Donnerstag, 19. Mai: 13.35 – 16.35 Uhr und 17.35 – 18.55 Uhr
- Freitag, 20. Mai: 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
- Samstag, 21. Mai: 11.15 – ca. 13.00 Uhr (Generalprobe)

Galerie am Schloss, Schlossstraße 25, 50321 Brühl, Eingang in der Kreissparkassen-Passage