Tord Gustavsen in der Türkei. Foto: Gümüslük Festival

Tord Gustavsen in der Türkei. Foto: Gümüslük Festival

Gümüslük-Festival mit Klassik und Jazz

Mit der norwegischen Note des Pianisten Tord Gustavsen und seines Trios haben die Konzerte am Strand des Bodrum-Dorfes Gümüslük begonnen. Das Festival geht bis Ende August.

Mit Drummer Jarle Vespestad und Bassist Sigurd Hole startete der norwegische Jazz-Pianist Tord Gustavsen die Konzerte am Strand des Dorfes Gümüslük auf der Ferien-Halbinsel Bodrum. Das Festival bietet Konzerte mit klassischer Musik und Jazz und dauert bis zum 26. August. Es findet zum 14. Mal statt.

www.gumuslukfestival.org