Bernd Redmann. Foto: HMTM

Bernd Redmann. Foto: HMTM

Hochschule München

Der Hochschulrat der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) hat Prof. Dr. Bernd Redmann erneut zum Präsidenten gewählt. Die neue Legislaturperiode beginnt am 1. Oktober 2018 und geht bis zum 30. September 2022.

Bernd Redmann ist seit dem 1. Oktober 2014 Präsident der Hochschule für Musik und Theater München. Seit 2011 war er als Vizepräsident der HMTM zuständig für Studium und Lehre. Redmann studierte an der Münchener Musikhochschule Schulmusik, Komposition und Musiktheorie sowie Musikwissenschaft an der LMU und an der Universität Salzburg, wo er 1997 promovierte. Nach Lehraufträgen an den Musikhochschulen München, Salzburg und Köln war er von 1999 bis 2005 Professor für Tonsatz und Improvisation an der Kölner Musikhochschule und übernahm 2005 eine Professur für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik und Theater München. Sein vielfältiges kompositorisches Oeuvre reicht von Solostücken über Kammermusik und Werke für große Ensembles bis zu Solokonzerten und Orchesterwerken. Zahlreiche seiner mehrfach ausgezeichneten Stücke liegen in CD- oder Rundfunkaufnahmen vor.