In Mainz dabei: das Trio Seng/Kühn/Jentzen. Foto: Patrick Molnar/Versandgr

In Mainz dabei: das Trio Seng/Kühn/Jentzen. Foto: Patrick Molnar/Versandgr

Jazz am Wormser Dom

Vom 17. bis 19. August heißt es bei Worms: Jazz & Joy wieder Musik satt auf fünf Bühnen rund um den Wormser Dom.

Mit Sarah Connor und Candy Dulfer stehen in Mainz gleich zwei auch bei einem breiteren Publikum beliebte  Musikerinnen auf dem Programm. Aber auch eingefleischte Jazz-Fans kommen auf dem Platz der Partnerschaft auf ihre Kosten: Das Trio Seng/Kuehn/Jentzen fusioniert gekonnt Klassiker mit Eigenkompositionen. Die sechsköpfige Formation Soul-On feat. ELIJAH verschmelzt bei ihrem akustischen Auftritt aussagekräftige Texte und authentischen Sound. Ein weiteres Highlight bildet auch in diesem Jahr die Jazz & Joy Private Selection. Fünf talentierte Jazzmusiker, die in dieser Konstellation noch nicht miteinander aufgetreten sind, zeigen, wie gut sie miteinander harmonieren.

www.jazzandjoy.de.