Junior Jazz Meeting

Im Schweizer Emmental können junge Jazzer Konzerte hören und mit Stars der Szene in Kommunikation treten.

Im Rahmen der Langnau Jazz Nights im Emmental in der Schweiz findet dieses Jahr vom 24. bis 28. Juli 2018 zum 16. Mal das Junior Jazz Meeting statt. Dies ist eine frühabendliche Openair Konzertreihe, die jungen Talenten aus dem In- und Ausland eine Auftrittsplattform bietet. Ziel der Veranstaltung ist die Förderung junger Musiker und der Austausch aller Beteiligten. Bedingung ist, dass die Mitwirkenden das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, und die Musik sich in irgendeiner Form an Jazz orientiert.

Die jungen Musiker erhalten Kost & Logis, sowie freien Eintritt zu allen Konzerten des Festivals während ihres Aufenthalts. Zudem werden mit den Bands Feedback-Workshops durchgeführt, in welchen Dozenten des gleichzeitig stattfindenden Jazz Workshops auf die Darbietungen eingehen werden. Räumlichkeiten zum Proben und für Jam-Sessions werden zur Verfügung gestellt. Die Bands erhalten zudem eine Reiseentschädigung.

Das Junior Jazz Meeting möchte jungen Musikern die Gelegenheit geben mit gestandenen Jazzmusikern und internationalen Stars auf ungezwungene und unkomplizierte Art zusammenzukommen. Dies ist wohl einzigartig in Europa.

www.jazz-nights.ch