Ratzfatz ausverkauft: Keith Jarrett in München. Bild: Rose-Anne Colavito

Ratzfatz ausverkauft: Keith Jarrett in München. Bild: Rose-Anne Colavito

Keith Jarrett spielt in München

Dies ist leider kein herkömmlicher Konzerttipp, sondern nur die Information darüber, dass ein Konzert stattfindet. Denn Karten für den Auftritt von Keith Jarrett im Münchner Gasteig gab es schon wenige Stunden, nachdem der Vorverkauf eröffnet war, nicht mehr.

Jarrett wird am 16. Juli auftreten und improvisieren. Bei Ebay blüht bereits der Schwarzmarkt (zwei Tickets zu 1.000 Euro). Der normalsterbliche Jazzfreund wird sich also mit seinen legendären Aufnahmen begnügen dürfen, vor allem dem Köln-Concert.