Das WDR Funkhausorchester Köln im Foyer des Kölner WDR-Funkhauses. Foto: WDR/Herby Sachs

Das WDR Funkhausorchester Köln im Foyer des Kölner WDR-Funkhauses. Foto: WDR/Herby Sachs

LKW der Spedition aufgebrochen

Nach einem Auftritt beim Internationalen Jazzfestival Viersen mit der kubanischen Pianistin Marialy Pacheco sind dem WDR-Funkhausorchester Instrumente gestohlen worden.

Nach Polizeiangaben wurde der Lastwagen der Spedition, die die Instrumente zum Hotel nach Mönchengladbach transportiert hatte, aufgebrochen. In dem Hotel hatte das Orchester nach dem Auftritt beim Jazzfestival in Viersen übernachtet. 

Es wurden ein Horn, das Kontrafagott und mehrere Streicherbögen gestohlen. Die Instrumente sind gegen Diebstahl versichert und werden nun entweder neu beschafft oder aber ausgeliehen. Dies wird etwa bei dem Kontrafagott der Fall sein, für das es mehrjährige Wartezeiten gibt.