Für viele Gesangsfans immer noch eine Herzenskönigin: Lucia Aliberti. Foto: Georg Thum

Für viele Gesangsfans immer noch eine Herzenskönigin: Lucia Aliberti. Foto: Georg Thum

Lucia Aliberti gibt einen Meisterkurs

Obwohl ihre Auftritt selten sind und ihre Diskografie überschaubar ist, bleibt Lucia Aliberti eine jener Sängerinnen, die unvermindert Emotionen auslösen. Das wird in Regensburg nicht anders sein.

Auftrittstermine finden sich auf der Internetseite von Lucia Aliberti kaum. Dafür jede Menge Fotos aus ihrem Leben. Die Aliberti ist eine höchst eigentümliche, einmalige Erscheinung in der Gesangswelt. Seit die gemeinsamen Auftritte in Berlin mit dem Tenor Alfredo Kraus durch dessen Tod auch nicht mehr möglich sind, gibt es Lucia Aliberti fast nur noch in Galas - wenn überhaupt. Umso hellhöriger wird man, wenn sich wieder einer der raren Auftritt ankündigt: so wie jetzt in Regensburg.

Zwei Tage vor dem Galakonzert wird Lucia Aliberti für die Ensemblemitglieder des dortigen Musiktheaters eine Meisterklasse geben. Interessenten können als Zuschauer miterleben, wie Aliberti mit den Sängern des Theaters Regensburg an ausgewählten Arien und Liedern arbeitet und ihre Erfahrungen weitergibt.

Galakonzert: So., 9. Oktober 2016, 19:30, Theater am Bismarckplatz

Meisterklasse: Fr., 7. Oktober 2016, 16:00, Neuhaussaal