Netrebko und Eyvazov und ihr neues Album Romanza. Foto: Vladimir Shirokov/Deutsche Grammophon

Netrebko und Eyvazov und ihr neues Album Romanza. Foto: Vladimir Shirokov/Deutsche Grammophon

Romanza - wenn die Liebe singt

Anna Netrebkos "erstes Crossover-Album" ihrer Karriere, jubelt die Plattenfirma. Eigentlich war das unter Gesichtspunkten des Vermarktens und Verkaufens längst überfällig. Ihr Mann ist natürlich auch dabei.

Mega-Star-Sopranistin Anna Netrebko veröffentlicht am 1. September 2017 zusammen mit ihrem Tenor-Ehemann Yusif Eyvazov ihr neues Duett-Album mit dem Titel „Romanza": 18 romantische Liebeslieder, neu geschrieben und komponiert vom renommierten russischen Produzenten Igor Krutoy. „Romanza" ist nicht nur das erste Duett-Album mit ihrem Ehemann Yusif Eyvazov sondern auch das erste Crossover-Album. So kündigt die Plattenfirma Panorama, die zur Deutschen Grammophon gehört, die CD an. Am Tag zuvor ist das Programm live auf der Waldbühne in Berlin zu erleben. Eine Erwartung wird die Aufnahme auf jeden Fall erfüllen: ein unüberhörbares Bekenntnis der Netrebko zu ihrem Ehemann zu sein. Ob die gemeinsame Kunst größer als das Leben sein wird, bleibt abzuwarten.