Antonello Manacorda. Foto: Nikolaj Lund

Antonello Manacorda. Foto: Nikolaj Lund

Saison ARTE Opera

Europäische Opernproduktionen gibt es auf ARTE Concert (concert.arte.tv), die im Anschluss an die Livestreams im Replay zur Verfügung stehen. Zur Saisoneröffnung dirigiert Antonello Manacorda.

22 Opernhäuser, 14 Länder, eine neue digitale Opernspielzeit für Europa. Am 27. September startet ARTE in Partnerschaft mit führenden europäischen Opernhäusern und Festivals sein neues Onlineangebot Saison ARTE Opera. Eröffnet wird dieses Angebot mit dem Livestream von Mozarts Zauberflöte in einer Neuproduktion des Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel, inszeniert von Romeo Castellucci und unter der musikalischen Leitung von Antonello Manacorda. Dank dieses europäischen Netzwerks präsentiert der Kultursender seinen Zuschauern im Rahmen einer eigens kuratierten digitalen Opernspielzeit jeden Monat herausragende, frei verfügbare Produktionen auf ARTE Concert (concert.arte.tv), die im Anschluss an die Livestreams im Replay zur Verfügung stehen.