Staatsoper Berlin. Foto: Ebener

Staatsoper Berlin. Foto: Ebener

U 30 Treffen in der Oper

Die Staatsoper Unter den Linden lädt ab sofort unter 30-Jährige kostenfrei zu Generalproben der Neuproduktionen ein und bietet weitere Angebote für ein junges Publikum.

Ab sofort erhalten unter 30-Jährige im Rahmen des neuen OPERA UNLIMITED-Programms die Möglichkeit, Neuproduktionen an der Staatsoper Unter den Linden noch vor der Premiere exklusiv in der Generalprobe zu erleben. Für OPERA UNLIMITED ist eine einmalige, kostenlose Registrierung mit Lichtbildausweis an der Theaterkasse Unter den Linden erforderlich. Bei dieser Registrierung können die neuen Mitglieder direkt ihre Freikarte für die Generalprobe von »Hippolyte et Aricie« abholen. Das Kontingent ist begrenzt und steht bis Montag, den 19. November um 19 Uhr zur Verfügung.

Über den Zugang zu den Generalproben hinaus profitieren OPERA UNLIMITED-Mitglieder von weiteren Ticket-Aktionen und erhalten bereits im Vorverkauf Karten für ausgewählte Vorstellungen zum Einheitspreis von 15 Euro. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, die Staatsoper Unter den Linden hinter den Kulissen zu erleben und in Gesprächen nicht nur die anderen OPERA UNLIMITED-Mitglieder kennenzulernen, sondern auch Künstlerinnen und Künstler. Ab Dezember können die Mitglieder mittels des OPERA UNLIMITED-Weblogins online ihre Tickets für die Generalproben sowie vergünstigte Karten buchen. OPERA UNLIMITED-Eintrittskarten sind nur in Verbindung mit dem Lichtbildausweis sowie dem personalisierten Mitgliedsausweis gültig.