Dirigenten im Wandel der Zeiten

Ob Lully, Weber, Mahler oder Furtwängler. Jahrhundertelang waren Komponisten zugleich auch Dirigenten und umgekehrt. Erst im 20. Jahrhundert entstand mit Herbert von Karajan der Prototyp des auf die Orchesterarbeit spezialisierten Pultmagiers. Ein historischer Überblick von Julia Spinola.

→ Artikel Lesen


Kirill Gerstein im Interview

Wumms, wumms, wumms: Wer an Tschaikowskys erstes Klavierkonzert denkt, bekommt möglicherweise Lust auf einen Joghurt. Auf jeden Fall aber hat er die wuchtigen Klavier-Akkorde des Anfangs im Kopf. Wuchtige Akkorde? Alles Humbug, sagt eine neue Urtext-Ausgabe, für die sich der Pianist Kirill Gerstein leidenschaftlich einsetzt. Stephan Schwarz hat mit ihm gesprochen.

→ Artikel Lesen


FONO FORUM Ticketshop: Mit dem Ticketangebot unseres Partners Reservix bieten wir Ihnen ab sofort einen direkten Zugang zur Buchung von Konzertkarten in Ihrer Region und in
ganz Deutschland - 30.000 buchbare Events für jedes Interesse.


Klassikmeldungen

04.05.2015

Bach kommt nach Hause

Nicht unfreundlich, aber doch ein wenig einschüchternd blickt der gestrenge Thomaskantor mit dem Hang zu verzwicktem Kontrapunkt von der Leinwand: 1748, zwei Jahre vor seinem Tod, ließ sich Johann Sebastian Bach von dem Leipziger...[weiter lesen]


30.04.2015

Scharwenka und mehr

Foto: Marc Mitchell

Die Xaver-und-Philipp-Scharwenka-Gesellschaft Lübeck setzt sich seit Langem für die Aufführung von Kompositionen der Gebrüder ein. Dies geschieht unter anderem im Rahmen des Internationalen Lübecker Kammermusikfestes. Es wird am...[weiter lesen]


29.04.2015

Volodos in Essen

Früher, als Arcadi Volodos (Ali Schafler/Sony) noch Schüler am Moskauer Konservatorium war, glaubte man tatsächlich dass er für das Klavier kein besonderes Talent mitbringe. Das hat sich spätestens nach seinem fulminanten CD-...[weiter lesen]


28.04.2015

Musikjournalisten der Zukunft

(Foto: Gurdon/TU-Dortmund)

Neue Musikjournalisten braucht das Land. Zu diesem Zweck hat die TU Dortmund schon vor einigen Jahren den Studiengang Musikjournalismus eingerichtet, der sich auf eine fundierte musikalische und journalistische Ausbildung in...[weiter lesen]


24.04.2015

Sensation in Wiesbaden

Foto: Martin Kraft, Lizenz: CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Bei seiner gestrigen Pressekonferenz hat das Staatstheater Wiesbaden (Foto: Martin Kraft, Lizenz: CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons) den Spielplan für die kommende Saison vorgestellt. Neben Dauerbrennern des Repertoires wie...[weiter lesen]


23.04.2015

Helge Schneider im Kino

Helge Schneider ist ein begnadeter Entertainer mit Hang zu dadaistischem Humor. Nebenbei ist er ein ebenso begnadeter Multinstrumentalist, der auch als Jazzmusiker viele Fans hat. Nur über ihn selbst, den privaten Helge...[weiter lesen]


21.04.2015

Zehn Jahre Frauenkirche

Foto: Wikipedia

Die Dresdner Frauenkirche (Foto: Wikipedia) feiert ihr zehnjähriges Bestehen in heutiger Form und offeriert im Jubiläumsjahr 2015 ein reichhaltiges Angebot an Konzerten. Unter anderem finden im Rahmen der im Mai und Juni...[weiter lesen]


17.04.2015

Kantor gesucht

In Leipzig ist eine der prominentesten Stellen der Musikwelt zu besetzen. Nachdem Georg Christoph Biller Ende Januar sein Amt als Thomaskantor nach 22 Berufsjahren niederlegt hat, geht nun die Suche nach seinem Nachfolger los....[weiter lesen]


15.04.2015

Nordische Töne an der Ruhr

Noch zwei Tage bis zum Eröffnungskonzert des Klavier-Festivals Ruhr: Diesmal begibt sich die traditionsreiche Veranstaltungsreihe im Herzen Nordrhein-Westfalens auf die Suche nach dem „Nordischen Ton“, aufgehängt am Werk des...[weiter lesen]


13.04.2015

Schostakowitsch in München

Mit einem rein russischen Programm ist das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Andris Nelsons am 30. April und 1. Mai in München zu erleben. Zwei sehr unterschiedliche musikalische Kolosse werden in dem Konzert...[weiter lesen]


10.04.2015

Systemkritik

Das Musikförderprojekt El Sistema aus Venezuela genießt international hohe Wertschätzung und gilt als Vorzeigemodell für gelungene Integration. Vor rund 40 Jahren von dem venezolanischen Dirigenten, Komponisten und Ökonomen José...[weiter lesen]


08.04.2015

Deutsche Oper am Rhein in Gefahr?

Seit fast 60 Jahren führen die Bühnen in Düsseldorf und Duisburg als Deutsche Oper am Rhein (Foto: Sir James/Wikipedia) eine bewährte Theater-Ehe. Während Düsseldorf finanziell besser dasteht, ist man im hochverschuldeten...[weiter lesen]


Treffer 1 bis 12 von 484
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Nächste > Letzte >>