Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
24.10.2012 10:08 Alter: 2 yrs

Cello romantisch und modern


Daniel Müller-Schott

Daniel Müller-Schott

Er wurde von Anne-Sophie Mutter entdeckt und zählt mittlerweile zu den gefragtesten Cello-Solisten im internationalen Musikbetrieb: Daniel Müller-Schott. Am 2. November ist er zu Gast in der Kölner Philharmonie mit Schostakowitschs hochexpressivem zweitem Cellokonzert und dem Tschaikowsky-Sinfonieorchester unter Vladimir Fedoseyev, weitere Auftrittsorte sind Nürnberg (8.11.), selbes Programm und selbe Besetzung und Hamburg (18./19.11.) mit den Hamburger Symphoniker unter Jun Märkl und dem Dvorák-Konzert.

Weitere Informationen und Karten (Köln) gibt es unter Tel. 0221/280 289 oder www.daniel-mueller-schott.com.