Musikleben » Klassik-Meldungen » Meldungsdetails
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
06.11.2012 12:35 Alter: 1 yrs

Festival a la Française in Brüssel


Vom 13. bis 17. November präsentiert das Konservatorium Chapelle Musicale Reine Elisabeth im Kulturzentrum Flagey in Brüssel das „Festival a la Française“. Es steht ganz im Zeichen der französischen Musik aus der Zeit des Fin de siècle, unter anderem kommen Werke von Ravel, Satie, Poulenc, Saint-Saëns, Fauré, Franck und Debussy zur Aufführung, gespielt von Künstlern und Ensembles internationalen Renommees wie Gary Hoffmann, Jean-Philippe Collard, Gérard Caussé, Augustin Dumay, dem Choeur Symphonique Octopus und dem Orchestre Philharmonique Royal de Liège. Sicherlich ein Höhepunkt des Musikfests wird die Aufführung von Saint-Saëns’ erstem Cello-Konzert, Ravels „Tzigane“ und Poulencs Klavierkonzert am 13. November mit den Brüssler Philharmonikern unter Michel Tabachnik. Auch an den Nachwuchs hat man in Brüssel gedacht: Am 17. November um 11.00 Uhr können die jungen Hörer Saint-Saëns’ „Karneval der Tiere“ erleben.

Karten und weitere Informationen über das Festival im Flagey erhalten Sie übers Internet unter www.cmre.be/en/newcmre.php.