Musikleben » Klassik-Meldungen » Meldungsdetails
Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
12.11.2012 15:26 Alter: 1 yrs

Ravi Coltrane in Essen


Ravi Coltrane in Essen

Ravi Coltrane in Essen

Grillo-Theater Essen. Coltrane. Dieser Name klingt wie Musik in den Ohren von Jazzfans, gilt John Coltrane doch bis heute als der bedeutendste Saxophonist neben Charlie Parker. Ebenso wie dieser starb er früh, bereits mit 40 Jahren legte er für immer sein Instrument aus der Hand. Doch sein jüngster Sohn ist in die Fußstapfen des berühmten Vaters getreten und quicklebendig: Ravi Coltrane, benannt nach dem berühmten Sitarspieler Ravi Shankar. Der Junior lernte zunächst Klarinette, später Saxophon und wurde weit mehr von der Spielweise des Jazzfunk-Saxophonisten Steve Coleman geprägt als durch die Musik seines Vaters. Wer Ravi Coltrane live erleben möchte, hat dazu am 25. November bei „Jazz in Essen“ die Gelegenheit. Im Grillo-Theater wird er sich mit seinem neuen Quartett präsentieren, zu dem neben ihm der kubanische Pianist David Virelles, der Bassist Dezron Douglas und der Drummer Johnathan Blake gehören.

Weitere Informationen und Karten gibt es unter Tel. 0201/81 22 200 oder www.schauspiel-essen.de.