Liubov Medvedeva beim Siemens-Wettbewerb. Foto: Siemens AG München/Berlin
Liubov Medvedeva beim Siemens-Wettbewerb. Foto: Siemens AG München/Berlin

Siemens-Wettbewerb in Paris

Die Sopranistin Liubov Medvedeva (21) ist die Gewinnerin des diesjährigen Siemens Opera Contest France an der Opéra Garnier in Paris.

Medvedeva wurde 1998 in Kharp, Russland geboren, wo sie von 2004 bis 2012 Musik mit den Schwerpunkten Gesang und Klavier studierte. Unter anderem besuchte sie Kurse am Staatlichen Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium und gewann 2014 den ersten Preis beim Elena Obraztsova International Competition of Young Opera Singers im russischen St. Petersburg.

Die Jurymitglieder waren Jean-Yves Kaced (Direktor für Entwicklung und Schirmherrschaft Opéra Garnier), Petra Gaich (Künstlerische Betriebsdirektorin Salzburger Festspiele), Clemens Trautmann (Geschäftsführer Deutsche
Grammophon), Peter Spuhler (Generalintendant Badisches Staatstheater Karlsruhe) und
Stephan Frucht (Künstlerischer Leiter Siemens Arts Program).

Zur Übersicht